Das Gelände war grasig und weich, wir sind am Städtchen Nin vorbei und weiter über Wiesen und Weiden geritten, dann stiegen wir zum Meer hinunter und ritten auf dem Sandstrand und durch das Wasser. Das Meer war wegen der Bora trüb und der Himmel grau wie Blei.